Студопедия

Главная страница Случайная страница

КАТЕГОРИИ:

АвтомобилиАстрономияБиологияГеографияДом и садДругие языкиДругоеИнформатикаИсторияКультураЛитератураЛогикаМатематикаМедицинаМеталлургияМеханикаОбразованиеОхрана трудаПедагогикаПолитикаПравоПсихологияРелигияРиторикаСоциологияСпортСтроительствоТехнологияТуризмФизикаФилософияФинансыХимияЧерчениеЭкологияЭкономикаЭлектроника






Der Beginn des Strassenbaues in Russland.




Строительство дороги Грунтовая дорога Болотистая местность Мост из бревен Технология строительства дорог Ремонт дорог Технические нормативы Поперечный уклон дорог Водоотвод Дорожные канавы Шоссированная дорога Основание дороги Гравийное покрытие дороги Кювет Типовой проект Разработка и внедрение проекта Дорожное благоустройство Стационарный дом Караульня Заставный дом Верстовой столб Пограничный столб Программы дорожного строительства Постройка дороги der Strassenbau die unbefestigte Strasse, die Grundstrasse die Sümfgegend eine Brücke aus Baumstämmen die Technologie des Strassenbaues die Reparatur der Strassen technische Daten die Strassenquerneigung die Drainage, die Wasserableitung die Strassengräben die Autobahn die Strassengrundlage die Kiesdeckung der Autobahn der Ditsch, der Strassengraben das Typenprojekt die Entwicklung und Umsetzung des Projekts die Verbesserung des Strassennetzes das Stationshaus das Wachehaus das Grenzhaus der Kilometerpfahl der Grenzepfahl das Strassenbauprogramm der Strassenbau  

Die Strasse ist eine der wichtigsten und ältesten Kommunikationsformen. In der lateinischen Sprache bedeutet das Wort „communication“ die Verbindung. Die Strasse dient zur Bewegung der materialen Objekte: Menschen,Tiere, Verkehrsmittel, Waren. Um die neuen Fläche einzueignen, schufen die Menschen die Strassen. Die Strassen trugen dem Aufstieg und dem Wachstum des Staates bei. Sie begünstigten die Entwicklung des Handels und der Wirtschaft und auch der sozialen Gesellschaftsordnung.

Es ist bekannt, dass das Jahr 1722 gilt als Jahr des Beginns des Strassenbaues. Am 1. Juni hat Senat ein Dekret über den Strassenbau zwischen St.Petersburg und Moskau erlassen. Die Strasse wurde als eine unbefestigte Strasse gebaut. Im Sumfgebiet ebnete man die Strassen mit den Baumstämmen. Diese primitive Technik gab keine guten Ergebnissen. Am 8. Januar 1741 wurde Elisaweta Petrowna einen Erlass verabschiedet, in dem die ersten technischen Standarts vorgeschrieben waren. Im Erlass wurden die Notwendigkeit der Strassenquerneigung, sowie Entwässerung durch Strassengräben betont. Am Anfang des 19. Jahrhunderts begann der Strassenbau mit Grundlagen, Kiesdeckung und Küvetten. Es war ein Weg zwischen Moskau und St.Petersburg. Ein bedeutender Schritt war der Bau von zwei wichtigen Autobahnen : «Moskau – Warschau» und «St.Petersburg - Kiew». Der Bau dieser Strassen wurde in den 40.- 50. Jahren des 19. Jahrhunderts von Nikolai 1. durchgeführt.

Im Jahre 1820 wurde ein Erlass über die Entwicklung und Umsetzung von den Modellprojekten zur Verbesserung des Strassennetzes verabschiedet: Stationshäuser, Wachehäuser, Grenzehäuser, Kilometerpfahlen, Grenzepfahlen, Brücken, Alleen und viele andere. In dieser Etape hat Russland ein Programm des Strassenbaues als ein wichtiger Schritt in der öffentlichen Politik verwirklicht. Russland ohne Strasse ist eine Fläche, und mit den Strassen ist Macht.


mylektsii.ru - Мои Лекции - 2015-2019 год. (0.005 сек.)Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав Пожаловаться на материал