Студопедия

Главная страница Случайная страница

КАТЕГОРИИ:

АвтомобилиАстрономияБиологияГеографияДом и садДругие языкиДругоеИнформатикаИсторияКультураЛитератураЛогикаМатематикаМедицинаМеталлургияМеханикаОбразованиеОхрана трудаПедагогикаПолитикаПравоПсихологияРелигияРиторикаСоциологияСпортСтроительствоТехнологияТуризмФизикаФилософияФинансыХимияЧерчениеЭкологияЭкономикаЭлектроника






Der deutsche Star




Der berühmte deutsche Skispringer Martin Schmitt ist ein Star. Die Mädchen umschwärmen ihn. Sie nennen ihn Schwarzwald-Adler. Oft haben sie auf ihn stundenlang in der Kälte gewartet. Wenn Martin in der Nähe kommt, fangen sie an zu kreischen. Sie tragen lila Mützen wie ihr Idol. Auf ihren Transparenten steht in großen Buchstaben: Martin Schmitt.

Der 23-jährige Skispringer stammt aus Schwarzwald. Er hat am Otto-Hahn-Gymnasium gelernt. Auch in der Schule hat es geklappt: 1997 hat Martin Schmitt das Abitur gemacht. Seit einigen Jahren ist Martin Schmitt durch seine sportlichen Erfolge berühmt. Er war 1999 Doppel-Weltmeister, ein Jahr später Doppel-Weltcupsieger und 2001 Weltmeister im Skifliegen. Zum berühmten Star hat ihn vielleicht das Poster in der Jugendzeitschrift «Bravo», auf der er so nett lächelt, gemacht.

Mit sechs Jahren nahm Martin zum ersten Mal an einem Springen teil. Es war in der Nähe seines Heimatortes Tannheim im Schwarzwald. Eigentlich wollte er nur seinem Bruder beim Wettkampf zuschauen. Das Springen gefiel ihm so gut, dass er selbst mitmachte und direkt den zweiten Platz belegte. Seitdem arbeitet er ehrgeizig an seiner Karriere. Martin weiß: Konzentration und Vorbereitung auf einen Sprung ist auch so wichtig wie der körperliche Training und perfekte Haltung in der Luft.

Im Jahre 2000 hatte er seinen bisher größten Erfolg: Er gewann als erster und bisher einziger Springer in einer Saison elf Weltcup-Einzelsiege und wurde zum Star der Medien.

Mit dem Erfolg wuchs auch die Fangemeinde. Früher wurde er nicht so sehr bekannt. Heute kommen oft mehr als 20 000 Menschen an die Schanze, um Martins Sprünge zu sehen. «Es tut gut, so angehimmelt zu werden. Andererseits kann ich nichts mehr machen, ohne dass jemand meinen Namen ruft», sagt Martin zum Rummel um seine Person.

Vor der Vier-Schanzen-Tournee versteckte sich die deutsche Mannschaft, um in Ruhe trainieren zu können. Ein Schanzen-Rekord für Martin Schmitt in Obersdorf war sein Ergebniss.

Der größte Konkurent Schmitts ist im Moment der Pole Adam Malysz. Er konnte dem Deutschen im Jahr 2001den Titel des Weltcup-Springers abnehmen.

In einem Interview gestand Martin: «Gegenwärtig gucke ich wieder alte Schulbücher an, weil ich meine Mathematikkenntnisse verbessern muss».

Zum Schluss wollte der Reporter noch wissen, ob er eine Freundin habe. «Im Moment nicht», antwortete Martin. Seine Worte lassen viele Mädchenherzen garantiert noch höher schlagen.

Червонохатківська ЗОШ І-ІІІ ст.

Романівський район

Житомирська обл.

ЗАВДАННЯ І ТУРУ

ВСЕУКРАЇНСЬКОЇ УЧНІВСЬКОЇ ОЛІМПІАДИ

З НІМЕЦЬКОЇ МОВИ


mylektsii.ru - Мои Лекции - 2015-2018 год. (0.005 сек.)Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав Пожаловаться на материал